Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
02. März 2024 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
SG Germania Zwenkau
Verbandsliga
02. März 2024 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SG Pirna / Heidenau II
Bezirksoberliga
02. März 2024 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
SG Pirna / Heidenau III
A-Jugend
03. März 2024 - 16:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium an der Telemannstraße Leipzig
SG LVB Leipzig
gegen
HSV Dresden
B-Jugend
02. März 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
C1-Jugend
02. März 2024 - 09:30 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
09. März 2024 - 11:00 Uhr
Nassau-Sporthalle Weinböhla
HSV Weinböhla
gegen
HSV Dresden II
D1-Jugend
03. März 2024 - 13:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006 II
D2-Jugend
03. März 2024 - 09:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SSV Lommatzsch 1923
E1-Jugend
02. März 2024 - 10:00 Uhr
Sporthalle Priestewitz
SV Niederau 1891
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
03. März 2024 - 10:00 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden II
gegen
Coswiger SV
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

D1-Jugend // 03.02.2024 // NSG EHV/NH/Buteo - HSV Dresden // 30:42

"Und wenn die 18 Schritte machen..."

NSG EHV/NH Aue - HSV Dresden 30:42 (15:20)

Die Gästefans waren sich am Ende etwas uneinig, ob es (summiert über die gesamte Spieldauer) eine zwei- oder dreistellige Anzahl an Schritten war, die die Spieler der Heimmannschaft regeltechnisch unerlaubt, aber vom Schiedsrichtergespann ungeahndet auf die Platte gelegt hatten. Am Ende war das zum Glück nur eine Randnotiz, aber in den Anfangsminuten kamen unsere Jungs mit dieser unerwarteten Regelauslegung nur schwer zurecht. Das Schema bei vielen Auer Angriffen war folgendermaßen: HSV-Spieler macht Auer Spieler fest, Auer Spieler bewegt sich in der Umklammerung langsam weiter, nach dem vierten bis sechsten Schritt ohne Prellen lässt der HSV-Spieler los, es ertönt kein Pfiff, Auer Spieler wirft ins Tor, Pfiff, Tor. Das war gewöhnungsbedürftig. Und nach dem mindestens vierten Vorkommen auszeitbedürftig.

"Und wenn die 18 Schritte machen", bläute Trainer Sascha seinen Jungs ein, "dann macht ihr sie trotzdem weiter fest und schiebt sie raus." Offenbar brauchten die Jungs diese Ansage, denn danach handelten sie dementsprechend. 18 Schritte waren es zwar nie. Aber sieben wurden vereinzelt gezählt auf den Rängen...

A propos Ränge: Die HSV-Fans machten die Auswärtspartie akustisch zu einem Heimspiel. Laute Dresdner Stimmen übertönten die nur zaghaft rufenden Auer Anhängerinnen bei weitem. Das Wort Anhängerinnen ist dabei bewusst gewählt, denn männliche Auer Fans wurden kaum gesichtet, geschweige denn gehört. Mag sein, dass es am zeitgleich im nur wenige Hundert Meter entfernten Stadion stattfindenden Fußballspiel des FC Erzgebirge gegen 1860 München lag. Ein Zusammenhang konnte nicht zweifelsfrei nachgewiesen, aber immerhin vermutet werden. Wäre das bei uns auch so, wenn gleichzeitig Dynamo spielt? Eher nicht.

Egal. Der Rest ist schnell erzählt: Nach der ersten Auszeit setzten sich unsere Jungs langsam, aber sicher ab, führten zur Pause mit fünf Toren Vorsprung und liefen auch in der zweiten Hälfte nie Gefahr, den Sieg aus der Hand zu geben. Im Gegenteil: Ballgewinne und Konter klappten von Minute zu Minute besser. Franz (insgesamt zehn Tore) tat sich bei den schnellen Abschlüssen besonders hervor. Am Ende war es ein Sieg mit zwölf Toren Vorsprung, und wieder einmal hatten sich alle HSV-Feldspieler in die Torschützenliste eingetragen. Trotz schwierigen Beginns also ein weiteres sehr gutes Spiel. Die Jungs wirken von Woche zu Woche gefestigter und machen in dieser Form viel Freude. Aber die dicksten Brocken kommen noch. Auf geht's, HSV!

HSV Dresden: Ben H. und Luc (im Tor), Ben S. (2), Luk (5), Peer (2), Franz (10), Daniel (2), Adrian (7), Shelby (1), Theodor R. (6), Max (3) und Leander (4)

geschrieben von Robert Rönsch

Spielplan D1-Jugend Alle Spielberichte