Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
02. März 2024 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
SG Germania Zwenkau
Verbandsliga
02. März 2024 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SG Pirna / Heidenau II
Bezirksoberliga
02. März 2024 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
SG Pirna / Heidenau III
A-Jugend
03. März 2024 - 16:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium an der Telemannstraße Leipzig
SG LVB Leipzig
gegen
HSV Dresden
B-Jugend
02. März 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
C1-Jugend
02. März 2024 - 09:30 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
09. März 2024 - 11:00 Uhr
Nassau-Sporthalle Weinböhla
HSV Weinböhla
gegen
HSV Dresden II
D1-Jugend
03. März 2024 - 13:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006 II
D2-Jugend
03. März 2024 - 09:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SSV Lommatzsch 1923
E1-Jugend
02. März 2024 - 10:00 Uhr
Sporthalle Priestewitz
SV Niederau 1891
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
03. März 2024 - 10:00 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden II
gegen
Coswiger SV
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

B-Jugend // 28.01.2024 // SG LVB Leipzig - HSV Dresden // 30:21

Spielerisch und körperlich unterlegen

LVB Leipzig – HSV Dresden 30:21 (14:8)

Nur einen Tag nach dem Auswärtsspiel in Kamenz ging es für unsere B-Jugend zum Nachholspiel nach Leipzig zur SG LVB. Auf den Tabellenführer trafen wir erst vor Wochenfrist in der heimischen Gamigstraße, bei dem der Titelfavorit mit einem 39:22 Sieg seiner Rolle deutlich gerecht wurde. Für unsere Jungs war somit klar: Es galt nochmal alle Kräfte zu mobilisieren und kämpferisch alles in die Waagschale zu werfen.

Das Spiel begann aus unserer Sicht recht erfreulich. Die Leipziger hatten über das gesamte Spiel Mühe, ihre Chancen in Tore umzuwandeln. Dadurch konnten wir vor allem in den ersten Minuten über viel Tempo für ein ausgeglichenes Spiel sorgen (4:4). Zudem machte Oskar im Tor eine richtige gute Partie und stärkte seinem Team mit ein paar sehenswerten Paraden den Rücken. Leipzig blieb aber weiterhin druckvoll und nutzte bis zur Halbzeit seine spielerische und körperliche Überlegenheit besser aus.

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich am Spielgeschehen relativ wenig. Leipzig erspielte sich regelmäßig gute Chancen, die aus Sicht des Heimtrainers deutlich zu wenig in Tore verwandelt wurden. Wir hingegen spielten „unseren Stiefel“ runter. Zudem galt es mit zunehmender Spielzeit die Kräfte aufgrund des dünnen Kaders gut zu verteilen. Spätestens beim 26:16 rund 10 Minuten vor Schluss war das Spiel entschieden. Warum es die Eine oder der Andere heimische Zuschauer dennoch für nötig befand, sich verbal an den spontan eingesprungenen Schiedsrichtern (Vielen Dank!) sowie den Gästespielern abzuarbeiten, lässt einen kopfschüttelnd zurück. Vielleicht hilft diesen „Fans“ auch mal ein Tribünenknigge – insbesondere bei Nachwuchsspielen.

HSV Dresden: Oskar im Tor, Leonard K. (2), David-Elia (3), Gustav (4), Simon (2), Flinn (2), Leonard M. (2), Fiete (3), Philipp (2), Noah (1)

Spielplan B-Jugend Alle Spielberichte