Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
02. März 2024 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
SG Germania Zwenkau
Verbandsliga
02. März 2024 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SG Pirna / Heidenau II
Bezirksoberliga
02. März 2024 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
SG Pirna / Heidenau III
A-Jugend
03. März 2024 - 16:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium an der Telemannstraße Leipzig
SG LVB Leipzig
gegen
HSV Dresden
B-Jugend
02. März 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
C1-Jugend
02. März 2024 - 09:30 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
09. März 2024 - 11:00 Uhr
Nassau-Sporthalle Weinböhla
HSV Weinböhla
gegen
HSV Dresden II
D1-Jugend
03. März 2024 - 13:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006 II
D2-Jugend
03. März 2024 - 09:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SSV Lommatzsch 1923
E1-Jugend
02. März 2024 - 10:00 Uhr
Sporthalle Priestewitz
SV Niederau 1891
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
03. März 2024 - 10:00 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden II
gegen
Coswiger SV
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

C1-Jugend // 06.01.2024 // HSV Dresden - Radebeuler HV // 35:28

Start verschlafen aber gut zurückgekommen!

HSV Dresden – Radebeuler HV 35:28 (14:15)

Im Rückspiel und damit erstem Saisonspiel im neuen Jahr hieß der Gegner erneut Radebeuler HV. Seit dem Hinspiel sind 3 Wochenvergangen, es wurde etwas moderat trainiert und die Weihnachtspause vor allem für die Regeneration genutzt. Von angefuttertem Weihnachtsspeck, den es erstmal abzutrainieren gilt, wollen wir nicht sprechen. Aber ein wenig eingerostet zeigten wir uns zu Beginn des Spiels trotzdem. Dass das am ersten Spielwochenende des Jahres auch anderen Mannschaften so gehen würde, war zu erwarten. Die Frage war nur, welches Team kommt damit besser zurecht?

Nach 10 Minuten war klar – wir waren es nicht! Etwas verschlafen und in der Abwehr und oft einen Schritt zu spät, vorne fehlerhaft und zu wenig konsequent im Abschluss: So vergingen die ersten 10 Spielminuten gegen den RHV, der unsere „Unpässlichkeiten“ zum 9:4 aus Gästesicht nutzte. Mit zunehmender Spielzeit fingen nahmen wir dann doch am Spiel teil, gewannen mehrere wichtige Bälle in der Abwehr, die wir zur Verkürzung des Spielstandes nutzten. Mit einer knappen Halbzeitführung für die Gäste (14:15) ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt erledigten wir unseren Job, so wie es in der Pausenansprache gefordert wurde. Passivität in der Abwehr und fehlende Konsequenz im Angriff können wir uns gegen keinen Gegner erlauben. Gut, dass das die Jungs auch gleich zu Beginn der 2. Hälfte umsetzen konnten. Schnell drehten wir den Pausenrückstand und setzten uns auf 20:16 ab. Auch wenn unser Spiel insgesamt nicht Optimal verlief, waren wir in der 2. Hälfte die tonangebende Mannschaft und konnten über alle Positionen für Torgefahr sorgen. Mit dem 33:24 in der 48. Minute war der Deckel endgültig drauf. Wir gewinnen eine schwierige Begegnung aufgrund des guten Comebacks in der 1. Hälfte und der souveränen 2. Halbzeit verdient mit 35:28.

HSV Dresden: Oskar und Hannes im Tor, Albert (2), Jonathan (5), Franz (2), Max (5), Hugo (4), Anton (1), Gustav (5), Philipp (2), Pascal (1), Maris (4), Jonas und Ben (4)

Spielplan C1-Jugend Alle Spielberichte