Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
20. April 2024 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
ZHC Grubenlampe
Verbandsliga
20. April 2024 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
TBSV Neugersdorf
Bezirksoberliga
20. April 2024 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
TSV 1862 Radeburg
A-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die A-Jugend geplant.
B-Jugend
20. April 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
LHV Hoyerswerda
C1-Jugend
20. April 2024 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HC Großenhain
C2-Jugend
21. April 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
TSV Bühlau
D1-Jugend
21. April 2024 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
LHV Hoyerswerda
D2-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die D2-Jugend geplant.
E1-Jugend
21. April 2024 - 13:45 Uhr
Rödertalsporthalle Großenhain
HSV Weinböhla
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
27. April 2024 - 14:00 Uhr
SH Gymnasium Klotzsche
NSG Dresden NordWest
gegen
HSV Dresden II
F-Jugend
21. April 2024 - 09:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

D1-Jugend // 28.10.2023 // HC Elbflorenz 2006 II - HSV Dresden // 37:52

Ungefährdeter Auswärtssieg mit Luft nach oben

HC Elbflorenz II – HSV Dresden 37:52 (15:30)

Die Jungs unserer D1 spielten am Samstag gegen HC Elbflorenz II und fuhren einen nie wirklich gefährdeten Sieg ein. Mit einem 5:0-Lauf zu Beginn wies man den Spielpartner schnell in die Schranken. Im Anschluss folgte eine 1. Halbzeit, an der es nicht viel auszusetzen gab. Die Abwehrreihe war eng am Gegner und gut gestaffelt, so dass die Jungtiger meist nur zu Würfen von den Außenpositionen kamen, die Luc im Tor sicher entschärfte. Nach vorn zeigten unsere Jungs das, was Handball ausmacht – Schnelligkeit, Passgenauigkeit und eine hohe Torquote. Tor um Tor wurde der Vorsprung mit viel Laufbereitschaft ausgebaut. Höhepunkt war schließlich ein Freiwurf in letzter Sekunde vor der Halbzeitpause, den Luk über die Mauer zum 30:15 unter die Latte zimmerte.

Nach der Halbzeitpause schlich sich wie in den Saisonspielen zuvor erneut der Schlendrian ein. Immer wieder gelang es dem Gegner zur Mitte durchzubrechen. Mehrere technische Fehler und weniger Passqualität bauten den Gegner unnötig auf. Bei Tempogegenstößen fehlte wiederholt der nötige Zugriff. Im Angriff fehlten Spielwitz und gelegentlich die Übersicht für den Mitspieler. Dennoch sei betont, dass die Mannschaft auf jedes Tor eine Antwort hatte, sich eine Vielzahl weiterer Chancen erarbeitete und nicht aus der Ruhe bringen ließ. Für die nächste Woche heißt es, auf die heutige 1. Halbzeit aufzubauen und diese Leistung auch in der 2. Halbzeit folgen zu lassen. Endstand 52:37.

HSV Dresden: Luc und Lauris im Tor, Ben (2), Frederik (2), Luk (7), Peer (5), Franz (3), Daniel (8), Adrian (2), Shelby (3), Theodor (2), Simon (8), Leander (10)

Spielplan D1-Jugend Alle Spielberichte