Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
20. April 2024 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
ZHC Grubenlampe
Verbandsliga
20. April 2024 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
TBSV Neugersdorf
Bezirksoberliga
20. April 2024 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
TSV 1862 Radeburg
A-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die A-Jugend geplant.
B-Jugend
20. April 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
LHV Hoyerswerda
C1-Jugend
20. April 2024 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HC Großenhain
C2-Jugend
21. April 2024 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
TSV Bühlau
D1-Jugend
21. April 2024 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
LHV Hoyerswerda
D2-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die D2-Jugend geplant.
E1-Jugend
21. April 2024 - 13:45 Uhr
Rödertalsporthalle Großenhain
HSV Weinböhla
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
27. April 2024 - 14:00 Uhr
SH Gymnasium Klotzsche
NSG Dresden NordWest
gegen
HSV Dresden II
F-Jugend
21. April 2024 - 09:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

E2-Jugend // 28.10.2023 // SV Niederau 1891 - HSV Dresden II // 28:14

Deutliche Steigerung zum Hinspiel

SV Niederau - HSV Dresden 28:14 (17:5)

Nach dem Sieg gegen Radebeul ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Niederau. Gegen diese Mannschaft waren die kleinen HSVer im Hinspiel noch mit 3:30 unter die Räder gekommen. So etwas wollten die Dresdner nicht nochmal erleben. Der Start war nicht gut. Nach anderthalb Minuten lagen sie bereits 0:4 hinten. Jeder Abspielfehler wurde sofort mit einem Gegentor bestraft. Danach kam aber eine Reaktion und der HSV kam wieder auf 3:4 heran. Aber die Niederauer sorgten danach für klare Verhältnisse und zogen auf 17:5 zur Pause davon. Die Zweite Halbzeit war dann deutlich ausgeglichener. Die Dresdner Jungs wollten sich besser schlagen, als einige Wochen zuvor. Und das gelang ihnen sehr gut. Immerhin konnten die Jonas, Konsti & Co im zweiten Spielabschnitt 9 Tore werfen und nur 11 zu kassieren. Da spielten die HSVer durchaus auf Augenhöhe. Es war eine klare Weiterentwicklung zu sehen. In diesem Sinne war auch dieses Spiel – trotz der Niederlage – ein kleiner Erfolg!

Jens Albrecht

HSV Dresden: Benni (TW), Tizian (4/1), Tomek, Johann, Konsti (2), Basti (1), Janosch, Fritz, Clemens, Jonas (6/1), Theo (1)

Spielplan E2-Jugend Alle Spielberichte