Nächstes Spiel

Sachsenliga
28. Januar 2023 - 18:30 Uhr
Ernst-Grube-Halle Freiberg
HSG Freiberg II
gegen
HSV Dresden
Verbandsliga
28. Januar 2023 - 18:00 Uhr
Rödertalsporthalle Großenhain
HC Großenhain
gegen
HSV Dresden II
Bezirksliga
29. Januar 2023 - 17:00 Uhr
Saubach-Sporthalle Wilsdruff
SG Kurort Hartha
gegen
HSV Dresden III
A-Jugend
28. Januar 2023 - 14:00 Uhr
Ernst-Grube-Halle Freiberg
HSG Freiberg
gegen
HSV Dresden
C1-Jugend
29. Januar 2023 - 13:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
04. Februar 2023 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
Radebeuler HV II
D1-Jugend
29. Januar 2023 - 11:00 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006
D2-Jugend
Termin offen
Lok-Sporthalle Dresden
Radebeuler HV
gegen
HSV Dresden II
E1-Jugend
29. Januar 2023 - 11:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006 II
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
28. Januar 2023 - 00:00 Uhr
Sporthalle Geising
SG Kurort Hartha
gegen
HSV Dresden II
F-Jugend
29. Januar 2023 - 13:30 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden
gegen
Punktspiele
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

Verbandsliga // 14.01.2023 // ESV Dresden - HSV Dresden II // 29:24

Mit 2 Niederlagen ins neue Jahr

Ohne Siege ins neue Jahr

Mit zwei Niederlagen gegen den HSV 1923 Pulsnitz (32:33) und den ESV Dresden (24:29) starteten die Männer der Verbandsliga Mannschaft in das neue Jahr. In den Spielen zeigten die jungen Männer jedoch zwei verschiedene Gesichter. Während wir in Pulsnitz von Anfang an Präsent waren und das Spiel auf Augenhöhe mitbestimmten, verschliefen wir den Spielanfang gegen den ESV komplett. Spielstände von 12:4 nach 15 Minuten und 18:11 zur Halbzeit dokumentieren den desolaten Start.

Könnte man, sollte man aber nicht, im Spiel gegen Pulsnitz noch von einem unglücklichen Punktverlust (eine 2-Minutenstrafe 15 Sekunden vor Spielende) sprechen, muss man gegen den ESV schon klar von Selbstverschulden ausgehen. Eine Umstellung auf eine 3:3 Abwehr ab der 35. Minute ließ uns dann aber besser ins Spiel kommen. Über eine kämpferische Steigerung konnten wir die 2. Halbzeit mit 2 Toren für uns entscheiden. Die Mannschaft erreichte aber nie einen „Kipppunkt“ im Spiel, irgendetwas ging immer schief. Trotz dieser Steigerung konnten wir das selbst gegrabene Loch nie verlassen.

Alle bisher absolvierten Spiele haben gezeigt, dass wir uns körperlich entwickeln müssen, um effektiver in Abwehr und Angriff spielen zu können. Die Zeit und ein gutes Training werden das richten. Die Ausgestaltung von Drucksituationen, wie Überzahlspiel und Spielende bei ausgeglichenem Spiel, muss sich verbessern. Dazu müssen sich Führungsspieler herausbilden, die das in die Hand nehmen. Diese Aufgaben sollten die Schwerpunkte für die Rückrunde bilden.

Spielplan Verbandsliga Alle Spielberichte