Nächstes Spiel

Sachsenliga
28. Januar 2023 - 18:30 Uhr
Ernst-Grube-Halle Freiberg
HSG Freiberg II
gegen
HSV Dresden
Verbandsliga
28. Januar 2023 - 18:00 Uhr
Rödertalsporthalle Großenhain
HC Großenhain
gegen
HSV Dresden II
Bezirksliga
29. Januar 2023 - 17:00 Uhr
Saubach-Sporthalle Wilsdruff
SG Kurort Hartha
gegen
HSV Dresden III
A-Jugend
28. Januar 2023 - 14:00 Uhr
Ernst-Grube-Halle Freiberg
HSG Freiberg
gegen
HSV Dresden
C1-Jugend
29. Januar 2023 - 13:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
04. Februar 2023 - 10:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
Radebeuler HV II
D1-Jugend
29. Januar 2023 - 11:00 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006
D2-Jugend
Termin offen
Lok-Sporthalle Dresden
Radebeuler HV
gegen
HSV Dresden II
E1-Jugend
29. Januar 2023 - 11:00 Uhr
Ballsport Arena Dresden
HC Elbflorenz 2006 II
gegen
HSV Dresden
E2-Jugend
28. Januar 2023 - 00:00 Uhr
Sporthalle Geising
SG Kurort Hartha
gegen
HSV Dresden II
F-Jugend
29. Januar 2023 - 13:30 Uhr
SH J.-A.-Hülße-Gymnasium
HSV Dresden
gegen
Punktspiele
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

E2-Jugend // 04.12.2022 // HSV Dresden II - TSV Bühlau // 21:13

Kleine Anlaufschwierigkeiten

HSV Dresden - TSV Bühlau 21:13 (9:7)

„Ohne Drei“ musste der HSV heute in der Kreisliga antreten. Arthur R. und Julius krank, Malte bei der Kur. Dazu noch Marek und Konsti gerade erst wieder genesen – deshalb rückten sie ganz automatisch auf die Torhüter-Position, um sie noch ein wenig zu schonen. Beide haben ihre Sache sehr gut gemacht. Noch ärger erwischt mit den Ausfällen hat es den Gegner aus Bühlau. Der konnte nur mit 5 Feldspielern antreten, hatte keine Wechseloptionen. Natürlich haben wir dieses Spiel aus Gründen der Fairness auch nur mit 5 Feldspielern bestritten. In der ersten Hälfte haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht, weil die Verwertung der zum Teil schön herausgespielten Chancen zu schlecht war. Und der Bühlauer Torhüter sehr gut. Aber nach hinten wurde sehr gut gearbeitet. Deshalb gab es zum Seitenwechsel eine knappe Führung.

Vor allem Nils und Jonas bliesen nach der Pause zum Sturm auf das Bühlauer Tor und netzten jetzt regelmäßig ein. Die Bühlauer wurden jetzt auch etwas müde – kein Wunder bei zwei Spielen ohne Wechsler direkt hintereinander. Aber unsere Jungs haben es auch gut gemacht, die Lücken genutzt und sind kompromisslos zum Tor gestürmt. Ein absolut verdienter Sieg. GLÜCKWUNSCH !!!

Jens Albrecht

HSV Dresden: Konsti (TW), Marek (TW); Nils (8), Emil, Luca (2), Moritz (2), Flori, Codie (2), Arthur B., Jonas (5), Gustav (2)

Spielplan E2-Jugend Alle Spielberichte