Nächstes Spiel

Sachsenliga
10. Dezember 2022 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
Verbandsliga
10. Dezember 2022 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SSV Stahl Rietschen
Bezirksliga
10. Dezember 2022 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
HSV Weinböhla II
A-Jugend
10. Dezember 2022 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
C1-Jugend
10. Dezember 2022 - 11:00 Uhr
Sporthalle Aue Zeller Berg
NSG EHV / Nickelhütte Aue
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
10. Dezember 2022 - 12:15 Uhr
Sporthalle Pestalozzi-Gymnasium Heidenau
SG Pirna / Heidenau
gegen
HSV Dresden II
D1-Jugend
11. Dezember 2022 - 13:00 Uhr
Sporthalle BSZ "Konrad Zuse" Hoyerswerda
LHV Hoyerswerda
gegen
HSV Dresden
D2-Jugend
07. Januar 2023 - 10:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
USV TU Dresden
E1-Jugend
07. Januar 2023 - 15:30 Uhr
Elbsporthalle Radebeul West
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006
E2-Jugend
14. Januar 2023 - 16:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SG Motor Wilsdruff
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

E2-Jugend // 13.11.2022 // HSV Dresden II - Medizin Bad Gottleuba // 16:16

Von Welle zu Welle

HSV Dresden – Medizin Bad Gottleuba 16:16 (9:11)

Unsere Jungs sind durch dieses Spiel gesurft – aber am Ende NICHT ins Wasser gefallen. Einen Punkt haben sie sich absolut verdient, einen Punkt haben sie gewonnen.

Bad Gottleuba ist ein Verein, der in den vergangenen Jahren enorm gearbeitet hat in der Nachwuchsentwicklung. Und das ist dort auf dem Lande in vielerlei Hinsicht schwieriger als hier in der großen Stadt. Deshalb ziehe ich ehrlich alle Hüte, vor dem, was dort entstanden ist. Natürlich haben die Kurstädter auch eine gute E-Jugend - die es erwartungsgemäß unserem Team sehr schwer gemacht hat. Die Dresdner Jungs starteten etwas besser in die Partie und waren oben auf der Welle. 2:1,5:2, 9:5. Aber dann kam ein gewaltiges Wellental. Ausgelöst von schlechten Zuspielen, schwachen Würfen und Unkonzentriertheiten. Dazu kamen Nachlässigkeiten in der Abwehr. Dadurch zogen die Gäste an uns vorbei und zur Halbzeit mit zwei Toren in Front.

In der Pause wurde sich mal kräftig geschüttelt – und tatsächlich kam die nächste Welle, auf die unsere Jungs erfolgreich gehüpft sind. Rückstand aufgeholt, selbst wieder in Führung gegangen und zwei Minuten vor Schluss auf Unentschieden gestellt. Doch der finale Treffer gelang keinem der beiden Teams – und das war durchaus gerecht.

Jens Albrecht

HSV Dresden: Malte (TW), Julius (TW); Jonas, Nils (1), Arthur R. (6), Emil, Luca (2), Moritz (3/1), Konsti, Flori (2), Gustav (1), Arthur B., Codie (1)

Spielplan E2-Jugend Alle Spielberichte