Nächstes Spiel

Sachsenliga
10. Dezember 2022 - 19:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
Verbandsliga
10. Dezember 2022 - 17:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SSV Stahl Rietschen
Bezirksliga
10. Dezember 2022 - 14:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden III
gegen
HSV Weinböhla II
A-Jugend
10. Dezember 2022 - 12:30 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden
gegen
HSV Weinböhla
C1-Jugend
10. Dezember 2022 - 11:00 Uhr
Sporthalle Aue Zeller Berg
NSG EHV / Nickelhütte Aue
gegen
HSV Dresden
C2-Jugend
10. Dezember 2022 - 12:15 Uhr
Sporthalle Pestalozzi-Gymnasium Heidenau
SG Pirna / Heidenau
gegen
HSV Dresden II
D1-Jugend
11. Dezember 2022 - 13:00 Uhr
Sporthalle BSZ "Konrad Zuse" Hoyerswerda
LHV Hoyerswerda
gegen
HSV Dresden
D2-Jugend
07. Januar 2023 - 10:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
USV TU Dresden
E1-Jugend
07. Januar 2023 - 15:30 Uhr
Elbsporthalle Radebeul West
HSV Dresden
gegen
HC Elbflorenz 2006
E2-Jugend
14. Januar 2023 - 16:00 Uhr
SH 121. GS - Gamigstraße
HSV Dresden II
gegen
SG Motor Wilsdruff
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

E1-Jugend // 08.10.2022 // HSV Dresden - HC Elbflorenz 2006 // 21:13

Starker Saisonstart der E1

Nervös und freudig angespannt so könnte man die Stimmung vor den ersten Spielen in der Kabine beschreiben. Doch als die Spiele losgingen war davon keine Spur mehr. Konzentriert in der Abwehrarbeit wird den Gegnern kaum Platz gelassen und werden reihenweise Bälle erobert. Im Angriff versuchen wir schnell nach vorn umzuschalten und gute Wurfpositionen in Tore zu verwandeln. Dies gelingt aber in den ersten Halbzeiten noch nicht konsequent genug und lässt die Gegner bis zur Halbzeit noch in Schlagdistanz uns folgen. Aber unsere große Stärke ist die Breite im Kader. So können wir munter durchwechseln und den Druck auf die Gegner hochhalten. Die Ernte wurde dann meist zu
Beginn der zweiten Halbzeit eingefahren. Tor um Tor wurde der Vorsprung ausgebaut und die Tipps aus der Halbzeitbesprechung clever umgesetzt und hohe Siege eingefahren. Auch wenn in den ersten 4
Spielen noch nicht alles gelang, hat das Gezeigte schon ein hohes Level für eine E-Jugend. Der Eine oder Andere hätte sich gewiss ein Sonderlob verdient - aber wir kämpfen getreu dem Motto der
Musketiere “Einer für Alle und Alle für Einen”. Jetzt heißt es weiter konzentriert trainieren, denn die Gegner sind nun heiß auf uns, den Tabellenführer.

Sascha Striegler

Spielplan E1-Jugend Alle Spielberichte