Nächstes Spiel

Sachsenliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Sachsenliga geplant.
Verbandsliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Verbandsliga geplant.
Bezirksliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Bezirksliga geplant.
A-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die A-Jugend geplant.
B-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die B-Jugend geplant.
C-Jugend
21. Mai 2022 - 13:00 Uhr
Sporthalle Aue Zeller Berg
NSG EHV / Nickelhütte Aue
gegen
HSV Dresden
D-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die D-Jugend geplant.
D2-Jugend
21. Mai 2022 - 10:00 Uhr
Elbsporthalle Radebeul West
Radebeuler HV
gegen
HSV Dresden II
E-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die E-Jugend geplant.
F-Jugend
21. Mai 2022 - 14:30 Uhr
Sporthalle Geising
Punktspiele
gegen
HSV Dresden
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

D-Jugend // 30.04.2022 // HC Buteo Chemnitz - HSV Dresden // 34:25

D-Jugend mit Niederlage im Spitzenspiel

HC Buteo Chemnitz I – HSV Dresden – 34:25 (19:12)

Das Spitzenspiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten sollte für eine der beiden Mannschaften die Tür weit öffnen, um zu Saisonende mit der Bestenermittlung noch ein echtes Highlight zu setzen. Für uns war das Spiel gegen Buteo I also das erste von drei Finalspielen, was bei Spielern und Eltern natürlich mit Spannung erwartet wurde. Trotz der phänomenalen Unterstützung des Dresdner Fanblocks, der mit Trommeln, Klatschpappen und Fahne 50 Minuten für echte Finalatmosphäre sorgte, reichte unsere Leistung auf der Platte leider nicht aus, um den Jungbussarden echte Gegenwehr zu liefern.

Den Start ins Spiel wollte keine der beiden Mannschaften verschlafen. So netzten beide Teams durch gute Angriffslösungen erfolgreich ein. Doch schon früh war erkennbar, dass es den Chemnitzern deutlich besser gelang, mit viel Druck und hoher Passqualität unsere Abwehr zu bewegen. Oft reichten 2-3 präzise Pässe im Tempo, um die entstehenden Lücken für Tore aus der Nahdistanz zu nutzen. Wir hingegen verzettelten uns häufig in Einzelaktionen und kamen nicht in ein dynamisches Angriffsspiel. Buteo war spürbar überlegen und drückte dem Spiel früh den Stempel auf. Zwar konnten wir beim Stand von 10:12 bis zur 20. Minute noch in Schlagdistanz bleiben, doch ein anschließender 6:0 Lauf der Heimsieben sorgte bereits zur Pause für klare Verhältnisse. Halbzeit 12:19

Es war schade, dass wir kurz vor der Halbzeit so schnell den Anschluss an die Chemnitzer verloren. Mit diesem Rückstand war natürlich ein Erfolg in weite Ferne gerückt. Auch die Hoffnung, den Spielstand lange ausgeglichen zu halten, um am Ende in der Crunchtime für eine Überraschung zu sorgen, mussten wir spätesten beim 19:31 rund 10 Minuten vor Schluss begraben. Chemnitz zeigte an diesem Tag keine Schwäche und konnte mit dem erzielten Vorsprung beruhigt aufspielen. Wie bereits in der 1. HZ konnten wir die Durchbrüche und die schnellen Ballgewinne unseres Gegners kaum verhindern. Wir kamen nur selten in die Zweikämpfe, wodurch uns auch die so wichtige emotionale Komponente in unserem Spiel fehlte. Doch aufgeben galt nicht und so versuchten wir das Spiel zumindest anständig zu beenden. Aufgrund der klaren Verhältnisse wechselten beide Teams noch ein wenig durch, was wir für etwas Kosmetik auf der Anzeige nutzen konnten. Endstand 25:34

Fazit:
Es war eine tolle Handballatmosphäre bei einem allerdings nicht wirklich spannenden Spiel. Uns fehlte an diesem Tag die Übersicht im Angriff, wo wir uns zu häufig in Einzelaktionen festrannten, statt den Ball laufen zu lassen. In der Abwehr kamen wir zu wenig in die Zweikämpfe und konnten das druckvolle Angriffsspiel von Buteo kaum verhindern. Dadurch hatten auch unsere Torhüter einen schweren Tag, die sich oft ungehinderten Würfen aus der Nahdistanz stellen mussten. Unterm Strich geht der Chemnitzer Sieg daher voll in Ordnung und das haben unsere Jungs schnell akzeptiert. Nun heißt es in den letzten beiden Saisonspielen alles reinhauen und Platz 3 sichern.

HSV Dresden: Oskar und Miko (1) im Tor, Christoph (1), Max, Franz (9), Henrik, Philipp (3), Ben (2), David-Elia, Jonas, Sully (4), Jonathan (5)

Spielplan D-Jugend Alle Spielberichte