Spiele auf HVS-Ebene werden live gestreamt

Nächstes Spiel

Sachsenliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Sachsenliga geplant.
Verbandsliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Verbandsliga geplant.
Bezirksliga
Aktuell sind keine neuen Spiele für die Bezirksliga geplant.
A-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die A-Jugend geplant.
C1-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die C1-Jugend geplant.
C2-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die C2-Jugend geplant.
D1-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die D1-Jugend geplant.
D2-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die D2-Jugend geplant.
E1-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die E1-Jugend geplant.
E2-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die E2-Jugend geplant.
F-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die F-Jugend geplant.
G-Jugend
Aktuell sind keine neuen Spiele für die G-Jugend geplant.

D1-Jugend // 26.03.2023 // HSV Dresden - SC DHfK Leipzig // 33:42

Dem Favoriten lange getrotzt

HSV Dresden – SC DHfK Leipzig 33:42 (18:22)

Am vergangenen Sonntag empfingen wir erneut die Jungs vom SC DHfK aus Leipzig. Seitdem in der Vorwoche die Sachsenmeisterschaft in der D-Jugend entschieden wurde, kämpfen nun Leipzig und Chemnitz um den Vizemeistertitel und damit die Teilnahme an der Ostdeutschen Bestenermittlung in Dessau. Da zudem am Vortag die Nachwuchstiger vom HC Elbflorenz in der Ballsportarena zur leichten Beute der Jungbussarde aus Chemnitz wurden, musste der Bundesliganachwuchs aus Leipzig bei uns unbedingt nachziehen. Alles Sorgen, um die wir uns nicht mehr kümmern müssen, denn wir schauen vor allem auf unsere Entwicklung. Erneut konnten wir uns in mehreren Punkten steigern.

Um es Vorweg zu nehmen. Trotz großem Kampf war für uns kein Sieg greifbar. Hauptursache war eine erneut sehr hohe Angriffseffektivität unserer Gegner, die ihre Tore phasenweise zu einfach erzielen konnten. So waren es in beiden Halbzeiten immer wieder kurze Phasen, in denen wir nicht die nötige Konzentration aufbrachten und unseren direkten Gegenspieler aus den Augen verloren. So konnte Leipzig in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel diese kurzen Schwächephasen nutzen, sich anfangs leicht absetzen und in der Folge immer ein bisschen mehr davonziehen. Halbzeit 18:22

Auch im zweiten Durchgang sollte sich dies nicht ändern. Bis Mitte der zweiten Hälfte konnten wir den Abstand bei rund 5 Toren halten (26:31). Aber wirklich näher kamen wir den Gästen nicht. Dennoch zeigten wir im Angriffsverhalten sehenswerte Aktionen, trafen viele gute Entscheidungen und können insgesamt mit unserem Handballspiel sehr zufrieden sein. Leider waren es wiederholt die vielen Kleinigkeiten, die uns im Wege standen. Vorne spielen wir uns in eine gute Wurfposition und scheitern nur Zentimeter am Innenpfosten, während hinten der Ball aus schwierigen Winkeln doch noch irgendwie durchflutscht. Naja, manchmal braucht man einfach auch ein bisschen Matchglück, und das fehlt unseren Jungs aktuell. Endstand 33:42

Fazit:
Der diesjährige Modus mit Vor- und Hauptrunde fordert von unseren Jungs einiges an mentaler Stärke. Es ist gar nicht so leicht sich trotz der bisherigen Niederlagen an den positiven Dingen hochzuziehen. Auch wenn sich das für die Jungs gerade hart anfühlt, ist eine klare Entwicklung erkennbar. Also machen wir einfach weiter und schauen von Spiel zu Spiel. Platz 4, und damit die fixe Qualifikation für die kommende Sachsenligasaison, kann uns sowieso keiner mehr nehmen 😉 Also haben wir auch nichts mehr zu verlieren!

HSV Dresden: Miko und Hannes im Tor, Luk (4), Eddie (2), Fritz, Max (1), Leander (4), Franz, Remus (4), Christoph (1), Pepe, Theo (2), Albert (9), Franz (6)

Spielplan D1-Jugend Alle Spielberichte