Sachsenliga

Saison 2020/21 beendet

28 Sep
2020

HSV gewinnt in Zwenkau

 

Mit 35:29 (19:11) hat der HSV Dresden sein Sachsenliga-Auswärtsspiel in Zwenkau gewonnen. Die Grundlage wurde mit einer hervorragenden ersten Halbzeit gelegt. Damit kommt es am Samstag (19.30 Uhr Gamighalle) zum Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Teams gegen den Tabellenführer LVB Leipzig.

 

Auch unser Juniorteam konnte in der Verbandsliga Ost seine Erfolgsserie weiter fortsetzen. Bei der dritten mannschaft des HC Elbflorenz gewann der HSV II mit 30:24 (15:9). Auch hier war eine glänzende erste Hälfte der Grundstein für den Sieg.

 

Eine Niederlage musste dagegen unsere C2 in der Bezirksliga hinnehmen zum Saisonauftakt. Zuhause verlor der HSV gegen die TSV Bühlau mit 30:33.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.