Sachsenliga

Saison 2020/21 beendet

19 Jan
2020

„Handball-Flöhe“ holen Silber beim Saison-Auftakt

G-Jugend startet mit erstem Spielfest

 

Mit stolzgeschwellter Brust gingen die jüngsten Handballer des HSV Dresden am vergangenen Sonntag aus der BallsportArena. Um den Hals hatten sie jeder eine Silbermedaille gehängt. Und die hatten sie sich schwer verdient.

 

Unsere Handball-Flöhe (G-Jugend, Jahrgang 2013 und jünger) haben beim Spielfest in Dresden den zweiten Platz erreicht – von 5 gestarteten Mannschaften. Zuerst wurden 4 Übungen absolviert – wobei technische und koordinative Fähigkeiten abverlangt wurden. Zielwerfen, Fangen, Dribbeln und Laufen – in der Wertung dieser Übungen belegten sie den zweiten Rang. Es folgte ein Turnier im Aufsetzerball – eine vereinfachte Variante des Handballspiels. Da wurden zwei der vier Spiele gewonnen und somit der 3. Platz erreicht. In der Summe ergab dies den Silberrang in der Gesamtwertung.

 

Trainerin Lucie Hribova war hinterher sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. So viel Einsatz wünschte sie sich in jedem Training, sagte sie schmunzelnd. Aber vielleicht ist diese Medaille ja genau die richtige Motivation, auch im wöchentlichen Training ein bischen mehr Gas zu geben ...

 

Auf jeden Fall haben auch die Jüngsten mit ihren Leistungen unseren HSV Dresden bei diesem Spielfest würdig vertreten. Dazu Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.