Sachsenliga

02 Jun
2019

Finale der Sparkassen-Grundschulliga

GS "Am Sand" gewinnt und behält den Pokal über den Sommer

 

"Vor dem Lehrerzimmer, wo ihn alle sehen können", antwortet Mila auf die Frage, wo denn der große Wanderpokal der Sparkassen-Grundschulliga Dresden jetzt in den nächsten Monaten stehen wird. Zum zweiten Mal konnte die 91. Grundschule "Am Sand" ein GS-Turnier gewinnen. Bis zum Herbst, bis zum nächsten spielerischen Kräftemessen der Handball-Grundschul-Mannschaften aus Dresden und Umgebung bleibt der Pokal jetzt in der Obhut der Kleinzschachwitzer Schüler. 

 

 

Im Finale hatte wurde die Mannschaft der 90. GS ganz knapp geschlagen - in einem sehr umkämpften und gutklassigen Spiel. Beide Mannschaften werden bei der GTA "Handball" vom HSV Dresden betreut, von Claudia Schmelzer (91. GS) und Rico Naumann (90. GS). Rang 3 ging diesmal an den Pokalverteidiger aus Klotzsche vor der GS Pesterwitz. Platz 5 belegte die Mannschaft der 49. Grundschule, die zum ersten Mal an diesem Turnier teilnahm. 6. wurde die Mannschaft der 106. Grundschule.

 

Wie in den Turnieren zuvor hatten die Kinder viel Spaß beim Handballspielen, euphorisch angefeuert von ihren Eltern und Freunden.

Ein Dank geht auch an die vier Schiedsrichter des HSV Dresden (Uwe, Franz, Mark & Chris), die das Turnier in hervorragender Form leiteten und sehr pädagogisch auf die Regeleinhaltung achteten.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.