Sachsenliga

12 Mai
2019

B- und C-Jugend qualifizieren sich für die Sachsenliga

 

Der HSV Dresden startet auch in der neuen Saison wieder mit seinen Nachwuchsmannschaften komplett in der Sachsenliga.

 

Nachdem die D- und die A-Jugend durch ihre Vize-Meistertitel automatisch qualifiziert waren, haben die beiden anderen Teams am vergangenen Wochenende nachgezogen.

 

Die C-Jugend tat das in absolut überlegener Manier. In einem Dreierturnier in der heimischen Gamighalle wurde erst der Radeberger SV mit 35:12 besiegt und anschließend auch die HSG Riesa/Oschatz mit 33:20. Dabei konnte das neuformierte Team restlos durch Tempohandball und Spielwitz überzeugen. Eine Sahne-Vorstellung.

 

Deutlich knapper ging es bei der B-Jugend beim Vierer-Turnier in Limbach zu. Aber nach Siegen gegen MoGoNo Leipzig mit 11:9 und gegen den TSV Bühlau mit 20:14 bei einer knappen 16:17-Niederlage gegen die Gastgeber reichte der zweite Platz für die direkte Qualifikation.

 

Glückwunsch an beide Mannschaften mit ihrem treuen Anhang und an die erfolgreichen Trainerteams !!!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.