Sachsenliga

11 Mai
2019

Guter Saison-Abschluß unserer E-Jugend

Platz 6 bei der Bestenermittlung des HVS

Mit dem sechsten Platz bei der "Sachsenmeisterschaft" der E-Jugend ist die Mannschaft des HSV Dresden ein wenig unter Wert geschlagen worden. Ziel war, unter die besten vier zu kommen.

 

Aber eine äußerst unglückliche Auslosung bescherte uns in der Vorrunde mit Aue und der DHfK gleich beide Titelfavoriten in der Vorrundengruppe. Damit war ein Erreichen des Halbfinales sehr schwierig. Die Jungs haben alles versucht und waren im Spiel gegen die Leipziger (9:12) auch nah dran - aber es hat eben nicht ganz gereicht zur Sensation. So blieb nach einer deutlichen niederlage gegen Aue (5:15) und einem klaren Sieg gegen Bischofswerda (12:6) nur Rang 3 nach der Vorrunde und damit das Spiel um Platz 5 und 6. Das verloren wir dann, am Ende der Kräfte, gegen Radebeul mit 9:15.

Aue hat sich dann im Finale gegen die DHfK den Sachsenmeister-Titel geholt.

Die HSV-Jungs haben alles gegeben, auch in den verschiedenen Leistungstests - aber am Ende machte sich doch etwas Enttäuschung breit.

Ungeachtet dessen war es eine sehr schöne und perfekt organisierte Veranstaltung in Radeberg. Wir werden im nächsten Jahr wieder angreifen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.