Sachsenliga

Saisonbeginn
19. September 2020

17 Feb
2019

Fünf Sekunden fehlten zum Auswärtspunkt

HSV verliert knapp in Döbeln

 

Es ist zum Haareraufen. Da zeigen unsere Sachsenliga-Männer in Döbeln ein richtig gutes Auswärtsspiel und führen zwischenzeitlich sogar mit vier Toren - können das Spiel aber leider nicht nach hause bringen. So kassiert der HSV 5 Sekunden vor dem Ende doch noch die Niederlage mit 23:24. Schade schade schade ...

 

Die "Zweite" hat in Lommatzsch nach großem Kampf mit 34:30 gewonnen und so die Tabellenführung in der Bezirksliga souverän verteidigt. GLÜCKWUNSCH !

 

Auch die "Dritte" konnte ihr Auswärtsspiel in der Bezirksklasse gewinnen - mit 26:22 bei der SG Dresdner Bank. Grundlage des Sieges war eine bärenstarke Abwehr - vor allem in der ersten Hälfte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.