Sachsenliga

  • Nächstes Spiel

    31.August 2019 - 17:00Uhr

    Bezirksliga

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    HV Oberlausitz Cunewalde e.V.

  • Nächstes Spiel

    07.September 2019 - 10:30Uhr

    D1-Jugend

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    SG Pirna / Heidenau

  • Nächstes Spiel

    07.September 2019 - 12:30Uhr

    A-Jugend

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    HSG Freiberg

  • Nächstes Spiel

    07.September 2019 - 14:30Uhr

    Bezirksklasse

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden III

    gegen

    ESV Dresden III

  • Nächstes Spiel

    07.September 2019 - 17:00Uhr

    Bezirksliga

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden II

    gegen

    ESV Dresden II

  • Nächstes Spiel

    07.September 2019 - 19:30Uhr

    Sachsenliga

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    HV Oberlausitz Cunewalde e.V.

  • Nächstes Spiel

    08.September 2019 - 09:45Uhr

    E-Jugend

    Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden

    HSV Dresden

    gegen

    HSG Riesa / Oschatz

  • Nächstes Spiel

    08.September 2019 - 11:00Uhr

    C-Jugend

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    NSG ZHC / Werdau

  • Nächstes Spiel

    08.September 2019 - 11:45Uhr

    E-Jugend

    Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden

    HSV Dresden

    gegen

    USV TU Dresden

  • Nächstes Spiel

    08.September 2019 - 13:00Uhr

    B-Jugend

    SH 121. GS - Gamigstraße

    HSV Dresden

    gegen

    NSG ZHC / Werdau

  • Nächstes Spiel

    14.September 2019 - 11:00Uhr

    D1-Jugend

    Sporthalle Aue Zeller Berg

    NSG EHV / Nickelhütte Aue

    gegen

    HSV Dresden

  • Nächstes Spiel

    14.September 2019 - 12:00Uhr

    B-Jugend

    Großsporthalle Limbach-Oberfrohna

    HSV Dresden

    gegen

    NSG Gc-Mee-LO

  • Nächstes Spiel

    14.September 2019 - 13:00Uhr

    C-Jugend

    Sporthalle Aue Zeller Berg

    NSG EHV / Nickelhütte Aue

    gegen

    HSV Dresden

  • Nächstes Spiel

    14.September 2019 - 15:00Uhr

    A-Jugend

    Sporthalle Aue Zeller Berg

    NSG EHV / Nickelhütte Aue

    gegen

    HSV Dresden

  • Nächstes Spiel

    14.September 2019 - 18:00Uhr

    Bezirksliga

    Lothar-Krauße-Sporthalle Lommatzsch

    SSV Lommatzsch 1923

    gegen

    HSV Dresden II

30 Okt
2018

Frisches Blut aus dem hohen Norden

Tilman Ziesler ist der neue HSV-Kreisläufer

 

 

Es ist ja inzwischen schon eine kleine Tradition beim HSV Dresden, „verirrten“ Nordlichtern eine neue handballerische Heimat zu geben. Wir erinnern uns noch mit Wonne an „Sprotte“ Denny Weber, der einige Jahre die Gamighölle regelmäßig mit seiner Spielkultur und seinem trockenen mecklenburgischen Humor verzückte. Und in der vergangenen Saison war der „Hamburger Jung“ Christopher Pöhls als Abwehr-Chef und Kreiskämpfer ganz entscheidend beteiligt am Aufstieg unserer Männer in die Sachsenliga.

 

Seit dem Sommer haben wir wieder einen richtig guten Handballer aus dem hohen Norden im Team – Tilman Ziesler aus Neubrandenburg. Ein Jahr lang hat er sich noch beim Uni-Sport an der TU versteckt – aber dann hat es wieder gewaltig in den Fingern gejuckt. Andi & Micha haben die Zeichen erkannt und den Til zu uns gelockt. Und darüber, sagt er, sei er richtig froh. „Das ist eine geile Truppe, alle jung und hungrig mit einem richtig guten Trainer – mir macht es beim HSV Dresden echt Spaß.“ Selbst die etwas in die Jahre gekommene Heimspielstätte an der Gamigstraße erinnert ihn an Zuhause – also besser geht’s doch kaum.

 

Der 21jährige ist mit dem Ball in der Hand groß geworden. Seit dem 6. Lebensjahr rennt er durch die Sporthallen. Er hat vorher und nebenbei noch Fußball und Tennis gespielt, war auch eine Weile beim Schwimmen – aber nix hat so viel Spaß gemacht, wie Handball.

Bei seinem Heimatverein SV Fortuna Neubrandenburg hat er die ersten Schritte gemacht, ist später auch aufs Sportgymnasium gegangen. Schon in jungen Jahren spielte er am liebsten am Kreis – ja so eine kleine masochistische Ader wird er schon haben. Und er ist ein richtig Guter auf seiner Position – spielte zuhause sogar in der 4. Liga (Ostsee-Spree-Liga), vom Niveau her in etwa vergleichbar mit der Sachsenliga.

 

 

Tilman studiert im dritten Semester Verkehrsingenieurwesen an der TU Dresden – da ist der Handball ein guter körperlicher Ausgleich. Wenn er in seiner kargen Freizeit dann doch mal was anderes vorhat – dann daddelt er gern am Computer, geht wandern oder Basketballspielen. Und nach den Punktspielen mit den Mannschaftskameraden Party machen ist auch drin. Musikalisch ist der junge Mann eher ein wenig „oldschool“ und steht auf knalligen Rock von Purple, Aerosmith und Zeppelin oder NDW. Der Mann hat neben handballerischem Talent auch einen, für sein Alter, extravaganten Musikgeschmack. In diesem Sinne – HERZLICH WILLKOMMEN Tilman – und „Rock den HSV“!

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.